Hast du schonmal probiert deine tägliche Milch aus der Kuh durch Hafer oder Mandelmilch zu ersetzen. Ehrlich? Ich kann mir nichts besseres mehr vorstellen. Wenn du einmal selber ein Glas getrunken hast wird es dir vielleicht ähnlich ergehen. Die Produktion ist super simpel. Viel Spass dabei und guten Durst.

Zutaten:

400g Mandeln
1l Wasser
3 Datteln
Vanille

Zubereitung:

Die Mandeln lässt du über Nacht in einer Schüssel mit Wasser aufweichen. Am nächsten Morgen lässt du das überschüssige Wasser aus der Schüssel und gibst die Mandeln in einen Mixer. Dazu kommen nun 1l Leitungswasser, drei Datteln und etwas Vanille. Lass alles gut und lange durchmixen. Danach schnappst du dir ein Glas oder eine Karaffe und gibst den Inhalt des Mixers in ein Nussbeutel oder einen Wäschesack von dm. Presse den Inhalt durch das Netz in die Karaffe. Die Küche sieht wahrscheinlich mittlerweile unter aller Kanone aus. Aber es lohnt sich. Glaub mir. Die fertige Milch kannst du locker ein paar Tage im Kühlschrank aufbewahren.

Lass es dir schmecken.